Deutsches Hygienezertifikat

 

Hygiene, Voraussetzung für Gesundheit

Patienten erwarten in einem Krankenhaus, Heilung und Linderung ihrer Krankheiten, Leiden oder körperliche Schäden durch ärztliche und pflegerische Hilfeleistung. 


Allein in Deutschland kommt es jedoch mittlerweile jährlich zu 500.000 – 800.000 nosokomialen Infektionen. Zusätzlich steigt die Zahl multiresistenter Erreger. Dadurch kommt es selbst bei kurzen Krankenhausaufenthalten immer wieder zu unerwünschten Folgeerkrankungen, nicht selten mit Todesfolge. 


Eine Untersuchung in Amerika in 338 Krankenhäusern ergab, dass durch den Einsatz von Hygienefachpersonal und einem individuell erstellten Hygienehandbuch nosokomiale Infektionen um 32 % reduziert werden konnten. 


Für uns vom Deutschen Hygienezertifikat ist es daher oberstes Ziel, Ihrer klinischen Einrichtung ein Hygienehandbuch nach dem neuesten Stand der Wissenschaft zu erstellen. Ihr Personal wird regelmäßig geschult und für Fragen der Hygiene sensibilisiert. Ein wirksames Infektionskontrollprogramm wird installiert und dadurch Infektionswege unterbrochen.


Der Prozess der Auszeichnung mit dem Deutschen Hygienezertifikat ist in diesem Fall äußerst komplex. Es reduziert die Verweildauer signifikant - ein Vorteil für Sie und Ihre Patienten.


KONTAKT
033203 8048 0
Informieren Sie sich jetzt!